Tinkturen für Hausapotheken

Heilpflanzen-Kräfte in Tinkturen einfangen und vielseitig anwenden – altes Wissen neu entdecken

Dienstag, 28. Mai 2019, 19.00 bis 21.45 Uhr

Die Kraft von Heilpflanzen in einer Tinktur konservieren ist eine alte und nicht allzuschwere Kunst, wenn man einige wichtige Punkte beachtet. Wir lernen die Grundlagen, stellen zwei bis drei Tinkturen direkt her und erhalten weitere Anregungen, um die individuellen Favoriten daheim anzusetzen, mit den Schätzen, die Garten oder Natur in Jahreslauf schenken. So ist die Hausapotheke für einfache Notfälle im Alltag gerüstet.

Leitung: Sibylle Jossi Studer, ACHILLEA Kräuter-+ Wildpflanzenprodukte,
Heilpflanzenfachfrau, Fussreflexzonen-Therapeutin
Veranstalter: Sibylle Jossi Studer, ACHILLEA Kräuter-+ Wildpflanzenprodukte
Ort: Katholisches Pfarreiheim, Dägersteinstrasse 1, Sursee
Anmeldung: bis Montag, 20. Mai 2019 an Sibylle Jossi Studer, 041 920 38 39, 077 411 20 13, achillea@hotmail.ch
weitere Informationen: Die Anmeldung wird bestätigt und gilt als definitiv. Bei Absage nach Anmeldeschluss oder Nichterscheinen sind die vollen Kurskosten zu entrichten.
Kosten: Fr 60.- pro Person