Pilgern mit Kind und Kegel

Ein Erlebnis in einer buntgemischen Gruppe, sind wir als Familien, als Alleinstehende und als Glaubensgemeinschaft auf dem Weg.

Sonntag, 23. September, je nach Weg 7.30 oder 10.30 bis ca. 17.00 Uhr

Herbstwanderung für Chlii und Gross. Je nach Mobilität pilgern wir zu Fuss über den alten Stationenweg von Schüpfheim oder mit dem Bus nach Heiligkreuz (Entlebuch). Auf unserer Reise erwarten uns besinnliche Momente und ein spannender Pilger- und Kraftort. Nach einer kleinen Feier mit dem ehemaligen Surseer Stadtpfarrer Jakob Zemp in der Kirche, gibt es für alle Altersgruppen ein Nachmittagsprogramm nach Wahl. Besuch vom Kraftort, Barfussweg, Seelensteg oder für Kleine und Junggebliebene den Märlipfad von Wurzilla.

Leitung: Silvia Hergöth Calivers, Seelsorgerin St. Georg
Veranstalter: Katholische Pfarrei St. Georg, Sursee
Ort: Heiligkreuz (Entlebuch)
Anmeldung: Bis am Montag, 10. September 2018 an Silvia Hergöth Calivers, 041 926 80 63
weitere Informationen: Ob Klein oder Gross, Jung oder Alt, – alle sind eingeladen! Verpflegung aus dem Rucksack oder im Restaurant vor Ort. Für die Wanderung auf dem alten Stationenweg braucht es gutes Schuhwerk und sicheren Tritt.
Kosten: je nach Weg und SBB-Abo zwischen Fr. 15.- und 30.- für Erwachsene