Freitagssuppe lädt zu Tisch

Mittagstisch einmal anders – auf dem Martignyplatz Sursee: Gutes essen und Gutes tun. Suppe, frisches Buurebrot und Apfelkuchen. Kommt auch!

Freitag, 2. März 2018, ab 11.45 Uhr

Ab 11.45 Uhr ist die ganze Bevölkerung auf dem Martignyplatz mitten in Sursee zu einem aussergewöhnlichen Mittagstisch eingeladen: feine Suppe, frisches Buurebrot und Apfelkuchen vom Feinsten. Gutes essen und Guten tun! Auf dem Platz steht ein grosser Kollektentopf für einen freien Beitrag – der gesamte Erlös kommt dem Hilfsprojekt für die Menschen in der Dürrezone im Senegal (Afrika) zugute. Die Freitagssuppe findet bei jeder Witterung rund ums Feuer, windgeschützt oder im Trockenen statt. Alle sind eingeladen, direkt von der Arbeit oder Schule an den Tischen Platz zu nehmen – willkommen!

Leitung: Suppencrew St. Georg
Veranstalter: ref. und kath. Kirchgemeinden
Ort: Martignyplatz Sursee – bei jeder Witterung – windgeschützt und im Trockenen
Anmeldung: Keine – alle sind willkommen!
Auskunft: www.pfarrei-sursee.ch
weitere Daten: jeweils Freitag, 9. und 16. März 2018
weitere Informationen: gemäss aktueller Ausschreibung in der Presse
Kosten: Topfkollekte für Direkthilfe im Dürregebiert Senegal (Afrika)