Familienarmut in der Schweiz

Armut hat viele “Gesichter”, woran erkennt man sie?

Dienstag, 15. Mai 2018, 19.30 bis 21.00 Uhr

Was sind die Auswirkungen und was kann man dagegen tun?

Seit der Verein Tischlein-deck-dich kostenlos Lebensmittel in Sursee abgibt, treffen im Kloster jede
Woche eine grosse Anzahl Menschen ein. Auch viele Familien mit Kinder sind dabei.
Das hat uns dazu bewogen, mehr über die Entwicklung von Familienarmut zu erfahren.
Der renommierte Armutsforscher spricht über Ursachen und Auswirkungen von Familienarmut in der Schweiz.
Er zeigt auf, welche Bevölkerungsgruppen betroffen sind und wie man Armut erkennen kann.

Leitung: Prof. Dr. Carlo Knöpfel, Buchautor und Dozent an der Fachhochschule für Soziale Arbeit der FHNW
Veranstalter: freiraum Stadt Sursee
Ort: Rathaus Sursee im Bürgersaal
Anmeldung: Bis am 10. Mai 2018 an freiraum Stadt Sursee, 041 926 92 11
Kosten: 20.-